Aktuelles

09.09.2019 Pressebericht in der WAZ unter dem Titel: Biotop bewahren statt Sandstrand

26.08.2019  Presse- und Fototermin mit WAZ-Redakteurin und Foto-Reporter

Informationen über die Website gegeben und zusätzliche Fotos zur Verfügung gestellt. 

12.07.2019  Mitteilung (E-Mail) vom Amt für Umwelt und Grün Duisburg.  

"Der Kultushafen wird nicht einfach zugeschüttet. Hierfür ist ein Genehmigungsverfahren erforderlich. Dieses wird von der Bezirksregierung Düsseldorf als Obere Umweltbehörde geführt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird der Hafen anderweitig genutzt. Es ist noch nicht absehbar, ob sich die Idee für die IGA 2027 umsetzen läßt. Hierzu sind noch viele Schritte notwendig".                                     

28.06.2019  Mitteilung des Regionalverbandes Ruhr

 

Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat in ihrer Sitzung am 28. Juni 2019 die Gründung einer Durchführungsgesellschaft "Internationale Gartenausstellung (IGA) Metropole Ruhr 2027 GmbH" beschlossen.

Die Gesellschaft wird die Internationale Gartenausstellung im Ruhrgebiet vorbereiten, durchführen und abwickeln.

Die Metropole Ruhr will mit der IGA 2027 zur grünsten Städtelandschaft der Welt wachsen.